Im Bereich der Tourismusfotografie in der Eifel gibt es einen besonderen Fokus: Mensch und Natur zu verbinden und dies in Bildern darzustellen. Einen schönen Tag mit der Familie, weg vom Alltagsstress. Dies durfte ich in Koorperation mit dem Verband Eifel Tourismus in die Tat umsetzen.

    

Mit zwölf verschiedenen Familien setzten wir in der Nordeifel die schönsten Standorte in Szene. Ob bei Stadtführungen, Museumsbesuchen, auf Spielplätzen, beim Wandern durch die Wälder, Klettern oder Kanufahren. Das Equipment ist für die Tourismusfotografie entscheidend, um die Individualität und die Schönheit der Standorte richtig in Szene zu setzen. Dabei war die Drohne für Foto- und Videoaufnahmen ein ständiger Begleiter. Doch nicht nur das richtige Equipment ist ausschlaggebend. Viel Spaß und eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Team (Eifel Tourismus, Models und Fotografen) sind wichtige Faktoren.

     

Der Betrachter soll sich in das Bild hineinversetzen können. Das zeichnet die Tourismusfotografie aus. Durch gekonntes Einsetzen verschiedener Requisiten ist dies möglich. Sei es ein einfacher Rucksack oder ein ansprechendes Picknick. Der Betrachter identifiziert sich mit den abgebildeten Personen und Emotionen werden geweckt.

     

Bei diesem Auftrag entstanden schöne Bilder, welche die Möglichkeiten der Eifel gut in Szene setzen und Emotionen wiederspiegeln. Die Toursimusfotografie ist sehr vielfältiger und interessant. Ich freue mich auf weitere Shootings in diesem Bereich!

Bei Interesse, freue ich mich darauf, Ihre Wünsche entgegenzunehmen und Ihnen ein persönliches Angebot zu unterbreiten!

Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch unter 0179-7796391 oder schreiben Sie mir eine E-Mail.